Aus der Natur. Für die Natur.

Ich bin ein Großstadtkind mit nordfriesischen Wurzeln. Aufgewachsen an der Nordseeküste, wohnhaft inmitten der Millionenmetropole Hamburg.

Diese Mischung aus Naturverbundenheit und Fortschrittlichkeit ist eine der Grundlagen meiner Arbeit. Ich möchte dazu beitragen, die Erde zu schützen. Und gleichzeitig innovatives, liebevolles und modernes Design machen.

Zwei weitere Grundlagen sind mein Designstudium sowie Erfahrungen in nationalen und internationalen Designagenturen.

2012 eröffnete ich gemeinsam mit drei weiteren Kreativen das erste „Kreativbüro für Nachhaltigkeit“.
Wir teilten nicht nur die Büroräume, sondern auch die Passion und die Vision für Nachhaltigkeit.

2014 – 2017 habe ich das Saftstartup „leev“ mitgegründet.

Das Designen habe ich seit jeher betrieben und ein paar Herzensprojekte an den Start gebracht, wie den Kreativhaus Eimsbüttel e.V und den weciety e.V., der sich mit verschiedenen Formaten den Themen von morgen widmet.
Seit 2020 bin ich Mitglied im Impact Hub Hamburg. Eine Gemeinschaft, die Teil des Wandels – in Richtung einer nachhaltigeren und wirkungsvolleren Zukunft – ist. Dort unterstütze ich vor allem Startups im Bereich Crowdfunding, Social Media und Design.


Liebe, was du tust und alles ist möglich.

Ich liebe, was ich tue: Ich kann meine Leidenschaft für Design dazu nutzen, das Bewusstsein für Nachhaltigkeit zu schärfen.

Für mich ist Nachhaltigkeit keine leere Phrase und auch keine Modeerscheinung. Ich möchte einen ernsthaften Beitrag dazu leisten, die Schönheit, Vielfalt und vor allem den Wert der Erde zu bewahren.

Deshalb arbeite ich für Unternehmen und Organisationen, die meine Ziele und Visionen teilen:

  • Wir wollen die Erde als Lebensgrundlage erhalten.
  • Wir wollen Treiber sein für eine sozial, ökologisch und ökonomisch nachhaltige Entwicklung.
  • Wir wollen etwas verändern, damit etwas bleibt.